• sl-1

    Sicherheitstechnik

    Die Fachkompetenz des IFAM-Teams beruht auf 25-jähriger Erfahrung in den Bereichen Gefahrenmelderzentralen, Feuerwehrperipherie und Gateways.

    • Brandmeldetechnik Kundenspezifische Entwicklungen wie BMA und EMA
    • Feuerwehrperipherie Geräte für die Einsatzleitung der Feuerwehr sowie technisches Personal wie FBF, FAT und FIBS®.
    • GatewaysMultifunktionale Baugruppen zur Anschaltung von Subsystemen sowie Bereitstellung von Diensten wie ESPA
  • sl-2

    Sicherheitstechnik

    Wir verfügen über hochqualifizierte Spezialisten der Hard- & Softwareentwicklung, die für Sie auch die anspruchvollsten Aufgaben in der Gefahrenmeldetechnik nach internationalen Standards lösen.

    • Hard- & SoftwareentwicklungAuf den Gebieten Sicherheitstechnik und Gebäudeautomatisierung
    • Normen und RegelungenNationale und internationale Normen und Regelungen als Grundlage der Realisierung unserer Entwicklungsleistungen.
    • StandardsISO, DIN, EN, ATEX, VdS
  • sl-3
  • sl-4
  • sl-5
  • sl-7
IFAM: Home News

Wir freuen uns, Ihnen die neusten Informationen über uns und unsere Produkte mitteilen zu können.  Wählen Sie dazu Ihren Artikel aus! Haben Sie Fragen darüber hinaus, so nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Katalog 2021Sehr geehrte Geschäftspartner, Kunden und Interessenten!

Der neue Produktkatalog steht Ihnen ab heute zu Ihrer Verfügung. Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Sie über die wichtigsten Änderungen in Kenntnis setzen. Der Produktkatalog und die damit verbundenen Listenpreise sind ab dem 01. Januar 2021 gültig. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass alle bisherigen Preisinformationen mit Wirksamwerden der neuen Preisliste zeitgleich ihre Gültigkeit verlieren.


Nicht betroffen davon sind:

1. Bestellungen, die vor dem Stichtag durch IFAM GmbH Erfurt per Auftragsbestätigung
    angenommen worden sind.
2. Angebote mit Projektpreisen innerhalb der relevanten Preisbindungsfrist.

Der Produktkatalog steht Ihnen zum Download bereit!

Bei Fragen zum Katalog, rufen Sie uns einfach an! Wir beraten Sie gern.

Ihr IFAM Team

ABKÜNDIGUNG - Apple Push Notification Service

Sehr geehrte Geschäftspartner, werte Kunden!

Der Apple Push Notification Service ist ein von Apple Inc. entwickelter Dienst, mit dem Applikationen von Drittanbietern (z. B. IFAM) Benachrichtigungsdaten an mobile Endgeräte senden können, die auf Apple-Geräten installiert sind. Mit diesem Service sind Benachrichtigungen (Push Notification) möglich, auch wenn die Applikation geschlossen ist oder diese sich im Standby befindet.

Apple Inc. hat nun angekündigt, diesen Dienst (Service) ab März 2021 generell nicht mehr zur Verfügung zu stellen. Das bedeutet, dass Anwendungen, die ausschließlich mit diesem Push-Verfahren arbeiten, Ereignisse nicht mehr wie oben beschrieben anzeigen würden! Um für Applikationen von Drittanbietern weiterhin eine Push-Benachrichtigung zu ermöglichen, wird zukünftig ein HTTP/2-basierendes Verfahren genutzt. Dieses Verfahren muss Bestandteil der Firmware der Applikation sein.

IFAM stellt für die Applikationen IRAS und ERA neue Firmware zur Verfügung, die einen Push-Dienst weiterhin ermöglicht. Dazu ist das Betriebssystem der IRAS-Server-Box sowie die Firmware mit Hilfe eines Programms zu aktualisieren! Für dieses Update bitten wir Sie, die beigefügte Dokumentation und Software „IRAS ServerBox-Updater“ zu verwenden!

Vielen Dank! Ihr IFAM-Team.

Sehr geehrte Kunden, verehrte Partner!

Ebenso wie Sie selbst und der Großteil der Welt, bemühen wir uns wiederholt mit aller Kraft, uns auf die sich rasant entwickelnde Situation einzustellen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Sie darüber zu informieren, wie wir Ihnen zukünftig zur Verfügung stehen. Inmitten dieser beispiellosen Krise möchten wir Ihnen versichern, dass das Wohlergehen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Gesellschaft, in der wir uns alle bewegen, unsere oberste Priorität ist. Als Reaktion auf die wieder ansteigenden Zahlen in Sachen Coronavirus haben wir strenge Hygiene-Maßnahmen ausgegeben, die den Angaben der World Health Organization (WHO) und den jeweiligen lokalen Verfügungen entsprechen.

Darüber hinaus umfassen unsere Maßnahmen wieder die Sicherstellung unserer Entwicklungsleistungen sowie Fertigungsaufträge. Sie können davon ausgehen, dass wir auch diesmal allergrößte Sorge daran tragen, die bestehenden Beauftragungen termingerecht zu erfüllen. Im Bereich der Fertigung, wo wir auf Zulieferungen nachgeschalteter Dienstleister angewiesen sind, können wir noch auf eine vorhandene Bevorratung bauen. Bei eintretenden Verzögerungen würden wir Sie selbstverständlich informieren. Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um die sich daraus ergebenen Probleme so gering wie möglich zu gestalten!

Abschließend möchten wir Ihnen, den Behörden, dem medizinischen Personal und allen Menschen, die unsere Versorgung sicherstellen, erneut unseren Dank aussprechen! Unsere Gesellschaft war noch nie zuvor mit einer solchen Herausforderung konfrontiert – gleichzeitig war aber unser Gefühl der Zusammengehörigkeit und des Engagements noch nie stärker. Bitte geben Sie auf sich und Ihre Nächsten acht.

Die Geschäftsleitung
und alle
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
wünschen Ihnen - bleiben Sie gesund!

Feuerwehr_EF2

Am Donnerstag, den 23. September 2021 ist es wieder soweit. Unter dem Themenschwerpunkt „Brandschutz bei Großveranstaltungen“ veranstaltet die IFAM GmbH Erfurt mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr Erfurt und weiteren Partnern aus der Brandmeldetechnik, zum 9. Mal die Brandschutz-Fachtagung. Der Vormittag beinhaltet Vorträge von namhaften Unternehmen. Nach dem Mittagessen sind wieder Exkursionen vorgesehen. Die Exkursionen werden von Mitarbeitern des Vorbeugenden Brandschutzes Erfurt geleitet. Gegen 16.30 Uhr werden alle Teilnehmer wieder am Ausgangspunkt eintreffen, um pünktlich das Symposium zu beenden. Am Vorabend ist anlässlich der Bundesgartenschau in Erfurt ein Experten- und Referentenstammtisch geplant, zu dem noch nähere Informationen folgen.

BUGA Erfurt 01

Hinweis! Sofern Sie an diesen Veranstaltungen teilnehmen möchten, planen Sie bitte aufgrund der Bundesgartenschau in Erfurt Ihre Anreise und eventuelle Übernachtungen frühzeitig ein!

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Uwe Hoffmann
Telefon: 0361 / 659 11 - 25
oder per Mail an u.hoffmann(at)ifam-erfurt.de.

Am 15./16. April 2021 wird im Kongresszentrum Hotel Esperanto in Fulda mit dem 8. BHE-Fachkongress wieder eine attraktive Plattform für die gesamte Brandschutz-Branche geschaffen. Die Themen Brandmeldetechnik, Sprachalarmierung, Löschanlagentechnik, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie Flucht- und Rettungswege stehen im Vordergrund. Die letzte Veranstaltung 2019 war bereits Wochen vor dem Termin mit über 450 Teilnehmern restlos ausgebucht.

BHE 2015

Wartung und Instandhaltung werden weiter digitalisiert!

Foxtag Logo 300x96

Die Foxtag GmbH und IFAM GmbH Erfurt verbinden Ihre Lösungen zum Wartungsmanagement von Sicherheits- und brandschutztechnischen Anlagen. Dies ermöglicht Serviceunternehmen eine Software zu nutzen, die den kompletten Serviceprozess von Planung bis Protokoll abbildet, für alle Brandschutzanlagen verwendbar ist und zudem für Brandmeldeanlagen die besonders effiziente „Ein-Mann-Wartung“ ermöglicht.

More Articles...

 
 
 
 

Aktuelle News

Support

Unseren Kundendienst erreichen Sie werktags in der Kernarbeitszeit von 7.30 Uhr bis 16.15 Uhr. Dabei stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner rund um die IFAM-Produkte zur Verfügung.

 

Kundendienst/Technik

 

  • (0361) 6 59 11 - 29 oder
  • (0361) 6 59 11 - 30 oder
  • (0361) 6 59 11 - 31

Kontakt

IFAM GmbH Erfurt

Parsevalstraße 2
D-99092 Erfurt