IFAM: Home Produkte Laufkarten
Laufkarten

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Laufkarten

Montag, 13 Dezember 2021 08:28

Feuerwehr-Drucksystem-Plus

Das Feuerwehr-Drucksystem (FDS) dient der zusätzlichen Bereitstellung von Feuerwehr-Laufkarten in Abhängigkeit der Alarmmeldungen für den Einsatzleiter von Brandbekämpfungsmaßnahmen. Der Ausdruck erfolgt ereignisgesteuert und auf Druckbefehl. Das FDS besteht aus einem Bedienfeld mit Sonderfunktionen (ähnlich FAT) und einem Kleinst-PC. Dabei übernimmt das Bedienfeld die Bereitstellung der Daten aus der BMZ. Der angeschaltete Kleinst-PC beinhaltet die Feuerwehr-Laufkarten jeder einzelnen Meldung und stellt den Zusammenhang zwischen den Alarmdaten her und aktiviert den Druckbefehl. (PDF-Printbefehl) Das Bedienfeld ermöglicht auf Grund einer Sondersoftware den Nachdruck von einer oder mehreren Feuerwehr-Laufkarten. Ziel ist die Bereitstellung bereits erfolgter Druckaufträge, um den Einsatz verbessert zu koordinieren. Das Feuerwehr-Drucksystem erfüllt unter anderem die Anforderungen von Technischen Anschaltbedingungen der Feuerwehr!
- Automatischer Ausdruck der Feuerwehr-Laufkarte
- Anschaltung über Kundennetzwerk
- Anschaltung über eigenständiges Netzwerk
- Druck über 2 Papierfächer
- System über WEB-Oberfläche konfigurierbar
- Warnmeldung: Papierstand, Papierstau, Störungen (Spannungsausfall, Netzwerk), Tonerstand, Drucker offen am Anzeigegerät
- Weiterleitung von Warnmeldung des Druckers per E-Mail

- Projektlösungen möglich
- umfangreiche Schnittstellenverfügbarkeit
- favorisiert für Großprojekte und für Sonderapplikationen größer 3.000 Datenpunkten

Feuerwehr-Drucksystem siehe IRAS-Plus
Abmessungen (BxHxT) 370 x 560 x 100(mm)
- Bedienfeld im Gehäuse
- Technikgehäuse bestehend aus:
- ADP4000
- PC, Stromversorgung, 2 x Akku 12 V
- Dokumentation

Rittal IRAS Plus Gehäuse 300x400x120

Vorbereitet für den Anschluss an verschiedene BMZ. Bitte geben Sie Hersteller und Typ bei der Bestellung an!

Wichtige Hinweise! Der durch den Kunden bereitgestellte Farblaserdrucker mit Duplex-Druck-System muss über das PDF-Print-Format verfügen. Duplex-Farb-Drucker mit Postskript (A3) oder PDF-Direktdruck (A4)

Montag, 13 Dezember 2021 08:05

Feuerwehr-Drucksystem

Das Feuerwehr-Drucksystem (FDS) dient der zusätzlichen Bereitstellung von Feuerwehr-Laufkarten in Abhängigkeit der Alarmmeldungen für den Einsatzleiter von Brandbekämpfungsmaßnahmen. Der Ausdruck erfolgt ereignisgesteuert und auf Druckbefehl. Das FDS besteht aus einem Bedienfeld mit Sonderfunktionen (ähnlich FAT) und einem Kleinst-PC. Dabei übernimmt das Bedienfeld die Bereitstellung der Daten aus der BMZ. Der angeschaltete Kleinst-PC beinhaltet die Feuerwehr-Laufkarten jeder einzelnen Meldung und stellt den Zusammenhang zwischen den Alarmdaten her und aktiviert den Druckbefehl. (PDF-Printbefehl) Das Bedienfeld ermöglicht auf Grund einer Sondersoftware den Nachdruck von einer oder mehreren Feuerwehr-Laufkarten. Ziel ist die Bereitstellung bereits erfolgter Druckaufträge, um den Einsatz verbessert zu koordinieren. Das Feuerwehr-Drucksystem erfüllt unter anderem die Anforderungen von Technischen Anschaltbedingungen der Feuerwehr!
- Automatischer Ausdruck der Feuerwehr-Laufkarte
- Anschaltung über Kundennetzwerk
- Anschaltung über eigenständiges Netzwerk
- Druck über 2 Papierfächer
- System über WEB-Oberfläche konfigurierbar
- Warnmeldung: Papierstand, Papierstau, Störungen (Spannungsausfall, Netzwerk), Tonerstand, Drucker offen am Anzeigegerät
- Weiterleitung von Warnmeldung des Druckers per E-Mail
Feuerwehr-Drucksystem siehe IRAS-Basic
Abmessungen (BxHxT) 335 x 265 x 100(mm)
- Bedienfeld im Gehäuse
- Kleinst-PC
- Dokumentation
Vorbereitet für den Anschluss an verschiedene BMZ. Bitte geben Sie Hersteller und Typ bei der Bestellung an!

Wichtige Hinweise! Der durch den Kunden bereitgestellte Farblaserdrucker mit Duplex-Druck-System muss über das PDF-Print-Format verfügen. Duplex-Farb-Drucker mit Postskript (A3) oder PDF-Direktdruck (A4)

Freitag, 10 März 2017 10:19

FIBS-FLD-Laufkartenmodul-A4-(24-LED)

52 FIBS MGA Modul klein

Laufkartenmodul für 24 Feuerwehr-Laufkarten
für A4-Format
mit Meldergruppeneinzelanzeige
über den jeweiligen Reiter befindet sich eine LED
Modul mit Befestigungsmaterial
Abmessungen (BxHxT) 370 x 274 x 67 (mm)
Freitag, 10 März 2017 09:45

FIBS-FLD-Laufkartenmodul-A3-(32-LED)

52 FIBS MGA Modul klein

Laufkartenmodul für 32 Feuerwehr-Laufkarten
für A3-Format
mit Meldergruppeneinzelanzeige
über den jeweiligen Reiter befindet sich eine LED
Modul mit Befestigungsmaterial
Abmessungen (BxHxT) 483 x 382 x 137 (mm)
Freitag, 18 März 2016 09:04

FIBS-LKG-A3-100-PHZ-Edelstahl

LKG Alu klein

Die FIBS-Laufkartengehäuse dienen als Erweiterung zum Feuerwehr-Informations- und Bediensystem FIBS®. Es besteht aus einem eintürigen Stahlblech-Gehäuse für Aufputzmontage und beinhaltet die Aufnahmefächer für Feuerwehr-Laufkarten. Es ermöglicht auch den Einbau von bauseits gelieferten Feuerwehr-Sprechstellen o. ä. Die Türöffnung ist für einen Profilhalbzylinder (z.B. Feuerwehrschließung) vorbereitet. Weitere Varianten ermöglichen das Öffnen mittels Knauf- bzw. Kugelverschluss oder CL1-Profilhalbzylinder. Das Gehäuse enthält eine entsprechende Beschriftung.

Die Standard-Farbe ist Feuerrot. Andere Farben gegen Aufpreis möglich.

Format DIN A3 - 1 Fach (quer) 100 Laufkarten
Tür mit Beschriftung „Feuerwehr-Laufkarten“
mit PHZ-Verschluss lieferbar

Farbe    RAL 3000 (Feuerrot)
Edelstahl geschliffen  
Körnung 240

(BxHxT)   491 x 560 x 100 (mm)
Freitag, 18 März 2016 08:54

FIBS-LKG-A4-100-CL1-PHZ

CL1 PHZ

Die FIBS-Laufkartengehäuse dienen als Erweiterung zum Feuerwehr-Informations- und Bediensystem FIBS®. Es besteht aus einem eintürigen Stahlblech-Gehäuse für Aufputzmontage und beinhaltet die Aufnahmefächer für Feuerwehr-Laufkarten. Es ermöglicht auch den Einbau von bauseits gelieferten Feuerwehr-Sprechstellen o. ä. Die Türöffnung ist für einen Profilhalbzylinder (z.B. Feuerwehrschließung) vorbereitet. Weitere Varianten ermöglichen das Öffnen mittels Knauf- bzw. Kugelverschluss oder CL1-Profilhalbzylinder. Das Gehäuse enthält eine entsprechende Beschriftung.

Die Standard-Farbe ist Feuerrot. Andere Farben gegen Aufpreis möglich.

Format DIN A4 - 2 x 75 Laufkarten (quer)
Tür mit Beschriftung „Feuerwehr-Laufkarten“
mit CL1-PHZ-Verschluss lieferbar

Farbe    RAL 3000 (Feuerrot)
Edelstahl geschliffen  
Körnung 240

(BxHxT)   371 x 560 x 100 (mm)
Freitag, 18 März 2016 08:46

FIBS-LKG-A3-100-CL1-PHZ

CL1 PHZ

Die FIBS-Laufkartengehäuse dienen als Erweiterung zum Feuerwehr-Informations- und Bediensystem FIBS®. Es besteht aus einem eintürigen Stahlblech-Gehäuse für Aufputzmontage und beinhaltet die Aufnahmefächer für Feuerwehr-Laufkarten. Es ermöglicht auch den Einbau von bauseits gelieferten Feuerwehr-Sprechstellen o. ä. Die Türöffnung ist für einen Profilhalbzylinder (z.B. Feuerwehrschließung) vorbereitet. Weitere Varianten ermöglichen das Öffnen mittels Knauf- bzw. Kugelverschluss oder CL1-Profilhalbzylinder. Das Gehäuse enthält eine entsprechende Beschriftung.

Die Standard-Farbe ist Feuerrot. Andere Farben gegen Aufpreis möglich.

Format DIN A3 - 1 Fach (quer) 100 Laufkarten
Tür mit Beschriftung „Feuerwehr-Laufkarten“
mit CL1-PHZ-Verschluss lieferbar

Farbe    RAL 3000 (Feuerrot)
Edelstahl geschliffen  
Körnung 240

(BxHxT)   491 x 560 x 100 (mm)
Freitag, 31 Juli 2015 14:54

FIBS-LKG-A4-100-PHZ

Die FIBS-Laufkartengehäuse dienen als Erweiterung zum Feuerwehr-Informations- und Bediensystem FIBS®. Es besteht aus einem eintürigen Stahlblech-Gehäuse für Aufputzmontage und beinhaltet die Aufnahmefächer für Feuerwehr-Laufkarten. Es ermöglicht auch den Einbau von bauseits gelieferten Feuerwehr-Sprechstellen o. ä. Die Türöffnung ist für einen Profilhalbzylinder (z.B. Feuerwehrschließung) vorbereitet. Weitere Varianten ermöglichen das Öffnen mittels Knauf- bzw. Kugelverschluss oder CL1-Profilhalbzylinder. Das Gehäuse enthält eine entsprechende Beschriftung.

Die Standard-Farbe ist Feuerrot. Andere Farben gegen Aufpreis möglich.

Format DIN A4 - 2 Fächer (quer) für 2x75 Laufkarten
Tür mit Beschriftung „Feuerwehr-Laufkarten"
mit PHZ-Verschluss lieferbar

Farbe RAL 3000 (Feuerrot)
Edelstahl geschliffen  
Körnung 240

(BxHxT)   371 x 560 x 100 (mm)
Freitag, 31 Juli 2015 14:43

FIBS-LKG-A3-100-PHZ

Die FIBS-Laufkartengehäuse dienen als Erweiterung zum Feuerwehr-Informations- und Bediensystem FIBS®. Es besteht aus einem eintürigen Stahlblech-Gehäuse für Aufputzmontage und beinhaltet die Aufnahmefächer für Feuerwehr-Laufkarten. Es ermöglicht auch den Einbau von bauseits gelieferten Feuerwehr-Sprechstellen o. ä. Die Türöffnung ist für einen Profilhalbzylinder (z.B. Feuerwehrschließung) vorbereitet. Weitere Varianten ermöglichen das Öffnen mittels Knauf- bzw. Kugelverschluss oder CL1-Profilhalbzylinder. Das Gehäuse enthält eine entsprechende Beschriftung.

Die Standard-Farbe ist Feuerrot. Andere Farben gegen Aufpreis möglich.

Format DIN A3 - 1 Fach (quer) 100 Laufkarten
Tür mit Beschriftung „Feuerwehr-Laufkarten“
mit PHZ-Verschluss lieferbar

Farbe    RAL 3000 (Feuerrot)
Edelstahl geschliffen  
Körnung 240

(BxHxT)   491 x 560 x 100 (mm)