ADP

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: ADP

Mittwoch, 22 Juli 2015 15:41

Schlüsseldepot-Adpter SDA3000

SDA3000 2

Der Schlüsseldepot-Adapter (SD-Adapter) ist eine eigenständige Baugruppe, welche alle zur Ansteuerung und Überwachung eines Feuerwehr-Schlüsseldepots (FSD) erforderlichen Funktionen enthält. Es steuert die äußere Tür eines FSD an und überwacht die Meldergruppe des FSD auf Sabotage. Der SD-Adapter wird zusammen mit dem FSD in eine Gefahrenmelde-anlage integriert.
Für seinen Betrieb gilt die Richtlinie VdS 2105 inklusive den darin erwähnten ergänzenden Normen. Die Schutzart des Gehäuses ist IP30 und die Umgebungstemperatur beträgt 0°C bis +50°C.
VdS-Anerkennung G106003
3 von außen sichtbare Anzeigen (LED):  Betrieb, SD-Alarm, SD-entriegelt
2 Bedienelemente auf der Elektronikplatine im Gehäuse: Test und Reset mittels DIP-Schalter konfigurierbar.
Das Alarm-Relais ist in der Standardeinstellung ruhebestromt, d.h. ein Spannungsausfall führt zu einer Meldungsgenerierung.

Ausführung: gemäß VdS 2105
Betriebsspannung: 12V oder 24V DC
Betriebspannungsbereich: 10V bis 42V DC
Stromaufnahme:    ca. 35mA bei 12V
ca. 20mA bei 24V
Entriegelung: max. 0,5A (Sicherung 0,5AT) Ansteuerspannung identisch zur Betriebsspannung
Gehäuse: Stahlblech Kieselgrau
ähnlich RAL 7032

Abmessungen:    ca. 150 x 150 x 31 (mm)
Vorbereitet für den Anschluss an verschiedene BMZ. Bitte geben Sie Hersteller und Typ bei der Bestellung an!
Freigegeben in Adapter & Module
Mittwoch, 10 Juni 2015 07:47

ADP4000 im Gehäuse

ADP4000 Front im Gehäuse klein     ADP4000 Front im Gehäuse geschlossen klein

Der ADP4000 dient gemäß DIN 14662 zur redundanten Anschaltung des FAT4000. Für den Einsatz als Redundanz-Adapter außerhalb der BMZ wird dringend empfohlen, die Gehäuse unmittelbar aneinander zu montieren, um eine Beschädigung der Anschlussleitung zu verhindern.
VdS G 213058

Adapterbaugruppe zum Einbau in die BMA zur Bereitstellung des redundanten Anschlusses für das FAT4000 ausgehend vom seriellen Interface der Zentrale

Gemäß Forderung aus EN 54-2/ DIN 14675 kann mit diesem Interface die Schnittstelle der BMA als redundanter Übertragungsweg ausgeführt werden, wenn das FAT zur Erstinformation der Feuerwehr dient

Vorbereitet zur Aufnahme des ADP-FBF, wenn das FAT-Protokoll der BMZ die FBF-Informationen nicht beinhaltet

Zur Installation in die über- und untergeordnete BMZ für die Vernetzung (Zusammenschaltung) von Brandmelde- Alt- und Neuanlagen nach DIN 14675 und VdS 2878

Zur Anschaltung von Fremdsystemen nach DIN 14674 und VdS 3531 mittels ESPA4.4.4- und ESPA-X-Protokoll

Zusätzliche Redundanz zur Kompensation des Ausfalles softwaregesteuerter Anlagenteile nach EN 54-2 bei > 512 Meldern

Versorgungsspannung und Signalweg redundant

Überwachung auf Kurzschluss und Unterbrechung nach EN 54-2

Überwachung der Übertragungswege nach EN 54-13

volle Funktionalität bei Störung eines Leitungsweges

galvanisch getrennte serielle Schnittstelle zum Loop

bis zu 400mA Stromversorgung für Loop-Geräte

bis zu 16 redundante FAT/ZPA in einem Loop

bis zu 31 "Slave"-FAT/ZPA an einem FAT4000 (Stich)

bis zu 496 "Slave"-FAT/ZPA insgesamt im System4000

USB-Schnittstelle für Inbetriebnahme des Gesamtsystems, Fehlersuche und Wartung

Modulare serielle Schnittstelle zur BMZ, alternativ RS485 on board

Zusätzliche serielle Schnittstelle für Erweiterungen (z.B. ESPA)l

7 Diagnose-LEDs für schnelle Zustandsanalyse

Stromsparendes Design

Gesamte Administrierung des System4000 von einem ADP4000

Betriebsspannungsbereich 10V bis 30V DC
Stromaufnahme Ruhe (12V / 24V) ca. 40mA / 30mA

Gehäuseabmessungen (BxHxT) 110 x 180 x 90 (mm)
Vorbereitet für den Anschluss an verschiedene BMZ. Bitte geben Sie Hersteller und Typ bei der Bestellung an!
Freigegeben in Adapter & Module
Montag, 10 Dezember 2012 12:50

ADP4000

ADP4000_LP_kleinADP4000_Halterung_RS485_FBF_3D_1_kleinADP4000_Halterung_RS485_FBF_3D_2_klein

Der ADP4000 dient gemäß DIN 14662 zur redundanten Anschaltung des FAT4000. Die Montage ist in der BMZ vorzusehen.
VdS G 213058

Adapterbaugruppe zum Einbau in die BMA zur Bereitstellung des redundanten Anschlusses für das FAT4000 ausgehend vom seriellen Interface der Zentrale

Gemäß Forderung aus EN 54-2/ DIN 14675 kann mit diesem Interface die Schnittstelle der BMA als redundanter Übertragungsweg aus¬geführt werden, wenn das FAT zur Erstinformation der Feuerwehr dient

Vorbereitet zur Aufnahme des ADP-FBF, wenn das FAT-Protokoll der BMZ die FBF-Informationen nicht beinhaltet

Zur Installation in die über- und untergeordnete BMZ für die Vernetzung (Zusammenschaltung) von Brandmelde- Alt- und Neuanlagen nach DIN 14675 und VdS 2878

Zur Anschaltung von Fremdsystemen nach DIN 14674 und VdS 3531 mittels ESPA4.4.4- und ESPA-X-Protokoll

Zusätzliche Redundanz zur Kompensation des Ausfalles softwaregesteuerter Anlagenteile nach EN 54-2 bei > 512 Meldern

Versorgungsspannung und Signalweg redundant

Überwachung auf Kurzschluss und Unterbrechung nach EN 54-2

Überwachung der Übertragungswege nach EN 54-13

volle Funktionalität bei Störung eines Leitungsweges

galvanisch getrennte serielle Schnittstelle zum Loop

bis zu 400mA Stromversorgung für Loop-Geräte

bis zu 16 redundante FAT/ZPA in einem Loop

bis zu 31 "Slave"-FAT/ZPA an einem FAT4000 (Stich)

bis zu 496 "Slave"-FAT/ZPA insgesamt im System4000

USB-Schnittstelle für Inbetriebnahme des Gesamtsystems, Fehlersuche und Wartung

Modulare serielle Schnittstelle zur BMZ, alternativ RS485 on board

Zusätzliche serielle Schnittstelle für Erweiterungen (z.B. ESPA)l

7 Diagnose-LEDs für schnelle Zustandsanalyse

Stromsparendes Design

Gesamte Administrierung des System4000 von einem ADP4000

Standardausführung für Hutschienenmontage

Betriebsspannungsbereich 10V bis 30V DC
Stromaufnahme Ruhe (12V / 24V) ca. 40mA / 30mA

Gehäuseabmessungen (BxHxT) 25 x 115 x 90 (mm)
Vorbereitet für den Anschluss an verschiedene BMZ. Bitte geben Sie Hersteller und Typ bei der Bestellung an!
Freigegeben in Adapter & Module
Montag, 20 September 2010 14:28

ADP-N3H

ADP-N3H_Front_frei  ADP-N3H_mit_ADP-FBF_3D

Bild links ohne ADP-FBF / Bild rechts mit ADP-FBF

Adapterbaugruppe zum Einbau in die BMA zur Bereitstellung des redundanten Anschlusses für das FAT3000 ausgehend vom seriellen Interface der BMA.

Gemäß Forderung aus EN 54-2/ DIN 14675 kann mit diesem Interface die Schnittstelle der BMA als redundanter Übertragungsweg aus-geführt werden, wenn das FAT zur Erstinformation der Feuerwehr dient.

Programmierung über USB-Schnittstelle

Vorbereitet zur Aufnahme des ADP-FBF, wenn das FAT-Protokoll der BMZ die FBF-Informationen nicht beinhaltet

Schnittstelle zur BMA: RS485iso
Schnittstelle zum FAT: redundanter Bus (Daten und Spannung)

Montage des Adapters ist auf Hutschiene vorgesehen

Betriebsspannung 10V bis 42V DC
Stromaufnahme Ruhe (24V) ca. 45mA
Stromaufnahme Alarm (24V) ca. 45mA
Gehäuseabmessungen (BxHxT) 25 x 115 x 90 (mm)
vorbereitet für den Anschluss an BMA des Herstellers Siemens FS20
(weitere Hersteller auf Anfrage)
Freigegeben in Adapter & Module
Montag, 20 September 2010 14:08

ADP-N3S

Adapter-ADP-N3S 

Adapterbaugruppe zur Einbindung einer weiteren BMA in einen vorhandenen redundanten Bus eines FAT3000 mit ADP-N3E.

Im Unterschied zum ADP-N3E stellt der ADP-N3S keine Spannungsversorgung für den redundanten Ring bereit. Zur Eigenversorgung ist eine Spannungsversorgung des ADP-N3S von der BMA nötig, in welche der Adapter eingebaut ist. Es besteht eine galvanische Trennung zum redundanten Ring! Vorbereitet zur Aufnahme des ADP-FBF, wenn das FAT-Protokoll der BMZ die FBF-Informationen nicht beinhaltet.

Schnittstelle zur BMA: RS232(onboard) oder Schnittstellenmodul TTY, RS422 oder RS485 (im Lieferumfang enthalten)
Schnittstelle zum FAT: redundanter Bus (Daten und Spannung)

Achtung:

Bitte geben Sie den Typ des Schnittstellenmoduls und der BMA (Hersteller) bei der Bestellung an!

Zur Montage des Adapters ADP-N3S ist der ADP-N3S-Beipack im Lieferumfang enthalten.

Betriebsspannung 10V bis 42V DC
Stromaufnahme Ruhe (12V / 24V) ca. 60mA / 30mA
Stromaufnahme Alarm (12V / 24V) ca. 60mA / 30mA
Gehäuseabmessungen (BxHxT) 80 x 150 x 30 (mm)
Vorbereitet für den Anschluss an verschiedene BMZ. Bitte geben Sie Hersteller und Typ bei der Bestellung an!
Freigegeben in Adapter & Module
Montag, 20 September 2010 13:29

ADP-N3E-U

Adapter-ADP-N3E-U 

Adapterbaugruppe Universal zum Einbau in die BMA zur Bereitstellung des redundanten Anschlusses für das FAT3000 ausgehend vom seriellen Interface der BMA.

Gemäß Forderung aus EN 54-2/ DIN 14675 kann mit diesem Interface die Schnittstelle der BMA als redundanter Übertragungsweg aus-geführt werden, wenn das FAT zur Erstinformation der Feuerwehr dient. Vorbereitet zur Aufnahme des ADP-FBF, wenn das FAT-Protokoll der BMZ die FBF-Informationen nicht beinhaltet.

Schnittstelle zur BMA je nach Modul: RS232, RS422, RS485
universelle Anschlussmöglichkeiten über ein Schnittstellenmodul für TTY, RS232, RS422 , RS485 (im Lieferumfang enthalten)
Schnittstelle zum FAT: redundanter Bus (Daten und Spannung)

Zur Montage des Adapters ADP-N3E ist der ADP-N3E-Beipack im Lieferumfang enthalten.

Achtung:
Bitte geben Sie den Typ des Schnittstellenmoduls und der BMA (Hersteller) bei der Bestellung an!

Betriebsspannung 10V bis 42V DC
Stromaufnahme Ruhe (12V / 24V) ca. 45mA / 30mA
Stromaufnahme Alarm (12V / 24V) ca. 45mA / 30mA
Gehäuseabmessungen (BxHxT) 80 x 150 x 30 (mm)
Vorbereitet für den Anschluss an verschiedene BMZ. Bitte geben Sie Hersteller und Typ bei der Bestellung an!
Freigegeben in Adapter & Module
Montag, 20 September 2010 12:52

ADP-N3E

Adapter_ADP-N3E 

Adapterbaugruppe zum Einbau in die BMA zur Bereitstellung des redundanten Anschlusses für das FAT3000 ausgehend vom seriellen Interface der BMA.

Gemäß Forderung aus EN 54-2/ DIN 14675 kann mit diesem Interface die Schnittstelle der BMA als redundanter Übertragungsweg aus-geführt werden, wenn das FAT zur Erstinformation der Feuerwehr dient. Vorbereitet zur Aufnahme des ADP-FBF, wenn das FAT-Protokoll der BMZ die FBF-Informationen nicht beinhaltet.

Schnittstelle zur BMA: TTY oder RS232 (onboard)
Schnittstelle zum FAT: redundanter Bus (Daten und Spannung)

Zur Montage des Adapters ADP-N3E ist der ADP-N3E-Beipack im Lieferumfang enthalten.

Betriebsspannung 10V bis 42V DC
Stromaufnahme Ruhe (12V / 24V) ca. 55mA / 45mA
Stromaufnahme Alarm (12V / 24V) ca. 55mA / 45mA
Gehäuseabmessungen (BxHxT) 80 x 150 x 30 (mm)
Vorbereitet für den Anschluss an verschiedene BMZ. Bitte geben Sie Hersteller und Typ bei der Bestellung an!
Freigegeben in Adapter & Module
Montag, 20 September 2010 12:43

ADP-NN

Adapter_ADP-NN 

Adapterbaugruppe zum Einbau in die BMA zur Bereitstellung des redundanten Anschlusses für das FAT 2002 RE ausgehend vom seriellen Interface der BMA.

Gemäß Forderung aus EN54-2/ DIN 14675 kann mit diesem Interface die Schnittstelle der BMA als redundanter Übertragungsweg aus-geführt werden, wenn das FAT zur Erstinformation der Feuerwehr dient.

Betriebsspannung 24V DC
Stromaufnahme ca. 30mA
Gehäuseabmessungen (BxHxT) 117 x 20 x 32 (mm)
vorbereitet für den Anschluss an BMA der Hersteller Notifier 3er- und 5er-Serie
(weitere Hersteller auf Anfrage)
Freigegeben in Adapter & Module
Montag, 20 September 2010 12:36

ADP-NB-232

34_1118_ADP-NB-232 

Schnittstellenwandler RS232 – RS232 zur Potentialtrennung.

Galvanisch getrennte RS232 auf Trägerplatine. Nur Datenleitungen RxD und TxD
(kein Handshake!)

Betriebsspannung 12V oder 24V DC
Stromaufnahme 12V ca. 30mA
Gehäuseabmessungen (BxHxT) 95 x 55 x 25 (mm)
Freigegeben in Adapter & Module
Montag, 20 September 2010 12:30

ADP-NB

Adapter_ADP-NB 

Adapterbaugruppe zum Einbau in die BMA zur Bereitstellung des redundanten Anschlusses für das FAT 2002 RE ausgehend vom seriellen Interface der BMA.

Gemäß Forderung aus EN54-2/ DIN 14675 kann mit diesem Interface die Schnittstelle der BMA als redundanter Übertragungsweg aus-geführt werden, wenn das FAT zur Erstinformation der Feuerwehr dient.

Betriebsspannung 12V oder 24V DC
Stromaufnahme 12V ca. 30mA
Gehäuseabmessungen (BxHxT) 95 x 55 x 25 (mm)
vorbereitet für den Anschluss an BMA der Hersteller Bosch, detectomat, GE Security, Hekatron, Minimax, Siemens, Telenot, tyco/Total Walther (weitere Hersteller auf Anfrage)
Freigegeben in Adapter & Module
Seite 5 von 6